MSX

Heimcomputer nach dem MSX Standard 

 

MSX ist/war ein offener Standard f√ľr Heimcomputer.

MSX stand f√ľr ‘MicroSoft eXtended’ BASIC – nach dem als Betriebssystem verwendeten BASIC-Interpreter.

MSX wurde 1982 federf√ľhrend in Japan durch die ASCII Corporation und durch Microsoft Japan entwickelt.

Deshalb wurde es vor allem auch von japanischen (aber auch s√ľdkoreanischen) Firmen sehr stark unterst√ľtzt

und wurde in Asien zu dem Standard f√ľr Heimcomputer.

 

Der Standard wurde später noch weiter entwickelt.

 

Es gab folgende Standardisierungen/Architekturen:

Standard:¬†¬† Einf√ľhrung:¬†¬†¬†
MSX 1  1982/83 
MSX 2  1986 
MSX 2+  1988 
MSX turbo R  1990 

 

MSX 1, MSX 2 und MSX 2+  waren 8 Bit Systeme basierend auf der Z80 CPU.

 

 

Kommentare sind geschlossen.