FPU

FPUs 

FPU = Floating Point Unit -> Gleitkommaeinheit 

ein spezieller mathematischer Co-Prozessor (Koprozessor/Zusatzprozessor) f√ľr Berechnungen von Gleitkommazahlen

 

ist heute in den meisten modernen CPUs integriert, war fr√ľher aber oft ein separater und optionaler Chip (Baustein)

 

FPUs waren in den 1980ern vor allem f√ľr die x86 CPUs als x87 bekannt,

aber auch bei SPARC Systemen usw. im Einsatz.

 

 

Hersteller:

AMD 

Chips & Technologies 

Cypress 

Cyrix 

IIT 

Intel 

Intergraph 

Motorola 

NEC 

NexGen 

Performance Semi 

Siemens 

Texas Instruments 

ULSI 

Weitek 

 

 

Plattform-Architekturen: 

SPARC 

x86 

 

x86 Co-Prozessors  (x87): 

AMD 

Cyrix 

Intel 

Weitek 

 

 

Kommentare sind geschlossen.