Schneider

Schneider Computer Division  Heimcomputer     

 

Schneider sicherte sich die alleinigen Vertriebsrechte f√ľr die Amstrad CPC Heimcomputer

im deutschsprachigen Raum (BRD, √Ėsterreich, Schweiz) von 1984 bis 1988.

Die Modelle wurden hier Schneider CPC genannt, so gelabelt und lokalisiert.

Ab 1988 vertrieb Amstrad seine CPC-Modelle auch selber in dem Wirtschaftsraum.

Danach entwickelte Schneider eigenst√§ndig den ‘Euro-PC’.

 

Modellserien: 

CPC-Serie 

Euro-PC 

 

 

Kommentare sind geschlossen.