Datenschutz

Datenschutzerklärung  

 

Die verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze,

insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist

der Betreiber der Website:

 

Udo Tamm

Bästleinstrasse 12

D-16540 Hohen Neuendorf

 

 

Erklärung 

Ich nehme den Schutz ihrer persönlichen Daten sehr ernst und versuche bei meiner Website  drive-it.de 

so wenig Daten wie nötig von Websitebesuchern zu erfassen.

Technisch ist es jedoch so bedingt, dass durch ihren Webbrowser Informationen wie Browser-Typ & Version,

genutzte Aufl√∂sung, √∂ffentlich genutzte IP usw. automatisch √ľbermittelt werden und

von der Website f√ľr eine Statistik √ľber Anzahl der Besucher, genutzte Browser und Herkunft verwendet wird.

Diese Informationen sind relevant zur Messung des Erfolges der Website.

Weiterhin wird auf der Website Werbung Dritter eingeblendet (Affiliates), welche zur Finanzierung dieser

sonst f√ľr den Besucher kostenlosen Seite beitragen sollen.

Bei Benutzung solcher Werbebanner wird eine ID von uns (also eine Kennung, die auf drive-it.de hinweist)

an den Werbepartner/das Affiliatenetzwerk √ľbermittelt, die eine Provisionsauszahlung an uns √ľberhaupt erst erm√∂glicht.

Wenn Sie auf solch einen Werbebanner klicken, kann das Affiliatenetzwerk und ggf. das werbende Unternehmen erkennen,

von welcher Website Sie auf deren Angebot gelangt sind. Dazu werden fast immer auch Cookies genutzt.

Cookies sind kleine Textdateien, die f√ľr eine bestimmte Dauer auf ihrem Computer gespeichert werden und

der bereitstellenden Website eine Wiedererkennung der Benutzer ermöglichen.

Es ist Ihnen aber nat√ľrlich m√∂glich, unsere Website auch ohne Nutzung/Zulassung von Cookies zu benutzen.

Dazu m√ľssen Sie in ihrem Webbrowser entsprechende Einstellungen vornehmen.

Weiterhin werden die IP Adressen der zugreifenden Geräte zum Schutze der Website vor Angriffen/Manipulationen

f√ľr einen Zeitraum von 7 Tagen gespeichert und danach gel√∂scht oder anonymisiert.

 

Ich als Websitebetreiber habe kein Interesse daran Websitenutzer persönlich zu identifizieren und es fehlen mir dazu auch die technischen & organisatorischen Möglichkeiten.

Bei Fragen zu erhobenen Daten können Sie mich jederzeit kontaktieren.

 

 

 

Um mich rechtlich abzusichern, folgt noch eine vollständige Datenschutzerklärung im Sinne der DSGVO:

 

1. Allgemeines zur Datenverarbeitung

1a. Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grunds√§tzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsf√§higen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelm√§√üig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen F√§llen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tats√§chlichen Gr√ľnden nicht m√∂glich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

 

1b. Rechtsgrundlage f√ľr die Verarbeitung personenbezogener Daten

Soweit wir f√ľr Verarbeitungsvorg√§nge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art.¬†6 Abs.¬†1 lit.¬†a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erf√ľllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art.¬†6 Abs.¬†1 lit.¬†b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch f√ľr Verarbeitungsvorg√§nge, die zur Durchf√ľhrung vorvertraglicher Ma√ünahmen erforderlich sind.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erf√ľllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art.¬†6 Abs.¬†1 lit.¬†c DSGVO als Rechtsgrundlage.

F√ľr den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen nat√ľrlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art.¬†6 Abs.¬†1 lit.¬†d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und √ľberwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art.¬†6 Abs.¬†1 lit.¬†f DSGVO als Rechtsgrundlage f√ľr die Verarbeitung.

1c. Datenlöschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt.

Eine Speicherung kann dar√ľber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europ√§ischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.

Eine Sperrung oder L√∂schung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abl√§uft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten f√ľr einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserf√ľllung besteht.

 

 

2. Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles 

2a. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung 

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners.
Folgende Daten werden hierbei erhoben:

(1) Informationen √ľber den Browsertyp und die verwendete Version
(2) Das Betriebssystem des Nutzers
(3) Den Internet-Service-Provider des Nutzers
(4) Die IP-Adresse des Nutzers
(5) Datum und Uhrzeit des Zugriffs
(6) Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
(7) Websites, die vom System des Nutzers √ľber unsere Website aufgerufen werden

Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert.

Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

 

2b. Rechtsgrundlage f√ľr die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage f√ľr die vor√ľbergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art.¬†6 Abs.¬†1 lit.¬†f DSGVO.

 

2c. Zweck der Datenverarbeitung

Die vor√ľbergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu erm√∂glichen.

Hierf√ľr muss die IP-Adresse des Nutzers f√ľr die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.

Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

2d. Dauer der Speicherung

Die Daten werden gel√∂scht, sobald sie f√ľr die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.

Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach sp√§testens sieben Tagen der Fall. Eine dar√ľber hinausgehende Speicherung ist m√∂glich.

In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer gelöscht oder verfremdet, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.

 

2e. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit 

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist f√ľr den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich.

Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

 

 

3. Cookies 

Cookies sind Informationen, die von unserem Server oder Servern Dritter an Ihren Browser gesendet und dort f√ľr einen sp√§teren Abruf gespeichert werden. Sogenannte Session-Cookies werden von Ihrem Browser nur tempor√§r gespeichert und beim Schlie√üen des Browsers automatisch gel√∂scht, andere Cookies bleiben √ľber das Schlie√üen des Browser hinaus bestehen.

 

Zur Nutzung unseres Angebots sind Cookies nicht zwingend erforderlich, allerdings kann der Funktionsumfang dann eingeschr√§nkt sein. Zum Beispiel nutzen wir Cookies zum Speichern der von Ihnen getroffenen Einstellungen (Best√§tigung des Cookie-Banners). Dar√ľber hinaus speichern wir ggf. eine Session-ID und andere die Nutzung oder Sicherheit unseres Angebots verbessernde Daten in tempor√§ren Session-Cookies, die beim Schlie√üen des Browsers automatisch gel√∂scht werden.

 

Der Einsatz von Cookies und die Verarbeitung erfolgen gem√§√ü Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur DurchfuŐąhrung des Vertrages oder gem√§√ü Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der bestmoŐąglichen FunktionalitaŐąt unseres Angebots sowie einer kundenfreundlichen Nutzung durch Sie.

 

Dar√ľber hinaus k√∂nnen Sie Ihren Browser so konfigurieren, dass er Cookies komplett ablehnt. Bitte beachten Sie aber, dass Sie dann nicht alle Funktionen unseres Angebots nutzen k√∂nnen. Auch Informationen dar√ľber, wie Sie bereits gespeicherte Cookies l√∂schen k√∂nnen, entnehmen Sie bitte der Dokumentation Ihres Browsers.

Beispiele f√ľr¬† Chrome, Edge, Firefox, Internet Explorer, Safari (iOS, Mac)

(Wir k√∂nnen keine Garantie f√ľr die Funktionsweise und Aktualit√§t dieser Herstellerangaben √ľbernehmen.)

 

 

4. Kontaktaufnahme 

Wir bieten kein Kontaktformular an.

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme √ľber E-Mail oder Brief m√∂glich. In diesem Fall werden die von Ihnen √ľbermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Ihre Angaben zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung werden gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO verarbeitet.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschlie√ülich f√ľr die Verarbeitung der Konversation verwendet.

 

 

 

Kommentare sind geschlossen.